Fortbildungstag der Ev. Jugend 2022

Auch in diesem Jahr wartet auf dich beim Fortbildungstag eine ganze Menge: Neben dem wichtigen Thema Kindewohl, gibt es vier weitere Fortbildungen, zwischen denen du frei wählen kannst. Das Thema Kindeswohl ist für deine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, egal an welchem Ort, super wichtig und auch Voraussetzung für deine Arbeit in der Evangelischen Jugend. Am Nachmittag hast du dann noch Zeit, eine der vier anderen Fortbildungen zu machen. Egal ob du schon eine JuLeiCa hast, diese verlängern möchtest oder einfach so Interesse an den Fortbildungen hast.
Du kannst genauso nur die vierstündige Kindeswohlfortbildung besuchen oder nach dem Mittagessen kommen und eine oder auch zwei der zweistündigen Fortbildungen wählen.

Bitte gibt dazu bei der Anmeldung an, was du besuchen möchtest. Hier eine Übersicht über die Angebote:

Kindeswohl:
Was heißt überhaupt Kindeswohl? Welche Bedürfnisse und aber auch persönliche Grenzen muss ich im Blick haben? Wann sprechen wir von einer Gefährdung und wie erkenne ich die Anzeichen von Kindeswohlgefährdung? Wie gehe ich dann vor? All diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen und auch sonst gibt es viele wichtige Infos für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit. Es gibt Zeit für praktische Übungen, Austausch und wichtige Informationen. Achtung: Wenn du diese Fortbildung, wählst, kannst du keine Fortbildung wählen, die direkt nach dem Mittagessen angeboten wird.

Distanz und Nähe - Hineinwachsen in die Leitungsrolle - Ilse Mörchen
Jugendgruppen leiten oder Konfies unterrichten – manchmal ist es schwer, die eigene Rolle als Teamer*in zu finden. In der Leitungsrolle ist es hilfreich, sich selbst immer wieder genau zu beobachten. In diesem Workshop werden wir anhand von Beispielsituationen gemeinsam überlegen, wie wir unsere Teamer-Rolle liebevoll und doch ganz klar ausüben können. Achtung: Diese Fortbildung wird nur nach dem Mittagessen angeboten und kann nicht besucht werden, wenn du dich für die Kindeswohl-Fortbildung eingetragen hast.

Systemisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen - Lydia Streckwall
In dieser Kurzfortbildung wartet eine Selbsterfahrung auf euch. Entdecke mithilfe dieses Experiments einen Bereich deines Lebens. Und entwickle eine Einheit, die du dann für deine Kinder- und Jugendarbeit nutzen kannst. Alles was du dafür mitbringen kannst ist Neugier, Offenheit und Lust Lebenserfahrung zu sammeln. Ich freu mich auf Dich. Achtung: Diese Fortbildung wird nur 1x am Nachmittag angeboten und kann z.B. besucht werden nach dem Kindeswohl-Block.

"Ich bin schön" - Felix Pilz
Ich bin schön. Ich bin schön. Ich bin schön. Und es stimmt. Du hast es jetzt schon mehrfach in deinem Kopf ausgesprochen. Gemeinsam schauen wir was Schönheit ist und bedeutet und wie wir mit ihr umgehen können. Dabei starten wir ein kleines Experiment in dem wir unsere Schönheit entdecken und zeigen. Bringt dazu bitte euer Smartphone und das Stromkabel mit.
Diese Fortbildung wird nach dem Mittagessen und am Nachmittag angeboten.

Kooperative Abenteuerspiele - Niklas Renken
Die Konfigruppe bekommt eine Aufgabe: Alle sollen über ein gespanntes Seil auf die andere Seite kommen. Niemand darf daran vorbei oder darunter durch gehen. Eine spannende Aufgabe!
Aber dabei stellen sich einige Fragen: Was ist bei der Auswahl und Durchführung solcher Spiele zu beachten? Wie können sie auch zu Lernzwecken eingesetzt werden? Und natürlich: Was für Spiele und Aufgaben gibt es noch? Wir wollen nicht nur drüber reden, sondern auch praktisch ausprobieren!
Diese Fortbildung wird nur 1x am Nachmittag angeboten und kann z.B. besucht werden nach dem Kindeswohl-Block.

Wann

Veranstalter

Kirchenkreis Buxtehude

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Alena Tamke

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.formulare-e.de/f/fortbildungstag-der-ev-jugend-2022