Die Seele baumeln lassen - Wohnzimmerkirche in Hamburg

Als erstes fliegen die Bänke raus. Wir tragen ein Sofa rein und hängen eine Lichterkette auf. Wir bauen in der Kirche unser Wohnzimmer auf. Einen Ort, an dem wir uns zuhause fühlen. Einen Ort, an dem wir einen Gottesdienst feiern, der kein Kompromiss ist, sondern genauso, wie wir das wollen. In der Mitte steht der Fragomat, ein alter Kaugummiautomat, den wir mit großen Fragen füllen. Es gibt kein Vaterunser, weil das nun mal dazugehört. Die Orgel hat heute Abend frei. Wir sitzen in kleinen Gruppen, Kerzen flackern, jemand holt sich eine Limo. Wir singen Lieder von Clueso und was neu Gedichtetes.

Wir fahren mit der Bahn nach Hamburg und feiern einen alternativen Gottesdienst bei den tollen Kolleg*innen der Christianskirche.

Event single img Bildquelle: Susanne Niemeyer

Wann

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Franziska Feldmann
04163 8248021

Zielgruppe

Junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren